Veranstaltung
Sponsoren & Partner
Details


    Das sagen unsere Teilnehmer: "Das Camp ist eine wunderbare Möglichkeit, sich mit Experten aus alle Welt auszutauschen, dazuzulernen und Problemlösungen zu finden. Und es macht Spass! Man trifft hier auf viele sympatische Kontakte! - Karl Elsner"







Agenda EntwicklerCamp 16
*Durch einen Klick auf die Nummern der Sessions gelangen Sie zu den erweiterten Inhalten der Vorträge.
- vorläufige Auflistung -
Die Inhalte und Reinfolge der Sessions stehen noch nicht 100% fest.



Montag, 11. April 2016



10.45-11.00


Begrüßung und Einführung - Rudi Knegt


11.00-12.00


KeyNote Notes - Social - Cognitive Computing - Wohin geht die Reise der IBM? - Michael Würdemann



12.00-12.30


Speedagendaing und Speedsporting Intro


12.30-14.00


Mittagessen


14.00-15.30

Workshop Track 1
Session 1 Der Einstieg in XPages - Christian Güdemann

Workshop Track 2
Session 1 Smarter Java-Code dank der OpenNTF Domino API - Oliver Busse

Workshop Track 3
Session 1 Turbocharge the Domino Engine - Don't disturb the UI (eng) - Ben Langhinrichs

Workshop Track 4
Session 1 Bluemix für Domino Entwickler - Niklas Heidloff

Hands-on 1
Java im Designer programmieren - Gerald Peters


15.30-16.00


Kaffeepause



16:00-17.30

Workshop Track 1
Session 2 Web Applikation mit jQuery - Mathias Bierl

Workshop Track 2
Session 2 Die Planung von der Planung der Migration - Rudi Knegt

Workshop Track 3
Session 2 Workflow Management für XPages Anwendungen - Michael Ruhnau

Workshop Track 4
Session 2 node.js for Domino developers (eng) - Matt White

Hands-on 2
JavaScript für Einsteiger - Holger Chudek


17:30-19:00


Abendbuffet


Sponsor Session 17:35 - 18:05

Sponsor Session 18:30 - 19:00

Speed Sporting 17:35 - 18:05


19:00-22:30


Offene Diskussion mit den Referenten und Überraschung und abendliches Zusammensein mit Networking



Dienstag, 12. April 2016


08:10-08:15


Information und Tagesablauf


08.15-08.50


Speedagendaing


09.00-10.30

Workshop Track 1
Session 3 in IBM Verse entwickeln und Apps integrieren - Stefan Neth

Workshop Track 2
Session 3 Integration Tips Using Java and Domino (eng) - Julian Robichaux

Workshop Track 3
Session 3 Was sind Kognitive Applikationen? - Niklas Heidloff

Workshop Track 4
Session 3 REST Services in Domino - Bernd Hort

Hands-on 3
Hands-On: XPages für Einsteiger - Bernd Schindler und Stefan Hessler


10.30-11.00


Kaffeepause


11.00-12.30

Workshop Track 1
Session 4 Watson bitte helfen Sie - Hagen Bauer

Workshop Track 2
Session 4 Javascript für Fortgeschrittene - Thomas Bahn

Workshop Track 3
Session 4 Data Mining the mountains of Rich Text (eng) - Ben Langhinrichs

Workshop Track 4
Session 4 Kalendar-Controls für XPages Anwendungen - Michael Ruhnau

Hands-on 4
Welche (kostenlosen) Tools können uns bei der Arbeit mit Notes und Domino unterstützen? Teil 1 - Jürgen Kunert


12.30-14:00


Mittagessen


Sponsor Session 12:35 - 13:05

Sponsor Session 13:25 - 13:55

Speed Sporting 12:35 - 13:05


14:00-15.30

Workshop Track 1
Session 5 XControls - UI Framework for XPages (eng) - Matt White

Workshop Track 2
Session 5 Einführung in Cascading Style Sheets (CSS) - Mathias Bierl

Workshop Track 3
Session 5 Kalender-Management mit Webservices - Denny Sternberg

Workshop Track 4
Session 5 Multi Platform Apps erstellen - Lars Migula

Hands-on 5
Lotusscript 1. Schritte - Gerald Peters


15.30-16.00


Kaffeepause


16.00-17.30

Workshop Track 1
Session 6 XPages programmieren als ob ich nichts von Notes wüsste - Christian Güdemann

Workshop Track 2
Session 6 Debugging Java In Your Domino Applications (eng) - Julian Robichaux

Workshop Track 3
Session 6 Connections 5.5 Customizing - Bernd Schindler und Stefan Hessler

Workshop Track 4
Session 6 Ein Leben ohne Notes Client - Sven Hasselbach

Hands-on 6
DDE mit GIT und Sourcetree: Das Dreamteam - Holger Chudek


17:30-19:00


Abendbuffet


Sponsor Session 17:35 - 18:05

Sponsor Session 18:30 - 19:00

Speed Sporting 17:35 - 18:05


19.00-22.30


Offene Diskussion mit den Referenten und Verlosung und abendliches Zusammensein mit Networking



Mittwoch, 13. April 2016


08:10-08:20


Information und Tagesablauf


08.20-08.50


Speedagendaing


09.00-10.30

Workshop Track 1
Session 7 Wo sind meine Daten? GraphDB-Funktionen in XPages - Oliver Busse

Workshop Track 2
Session 7 Benutzerverwaltung mit dem Domino User Manager - Denny Sternberg

Workshop Track 3
Session 7 Connections 5.5 Add-Ons - Bernd Schindler und Stefan Hessler

Workshop Track 4
Session 7 Angular JS und Domino - Bernd Hort

Hands-on 7
Welche (kostenlosen) Tools können uns bei der Arbeit mit Notes und Domino unterstützen? >Teil 2 - Jürgen Kunert


10.30-11.00


Kaffeepause


11.00-12.30

Workshop Track 1
Session 8 XPages erweitern und ausbauen - Sven Hasselbach

Workshop Track 2
Session 8 LotusScript extrem - Thomas Bahn

Workshop Track 3
Session 8 Reveal-it - Gerd Hildebrandt

Workshop Track 4
Session 8 IBM Connections Cloud, Hybrid, Softlayer und Bluemix - Stefan Neth

Hands-on 8
AngularJS - Lars Migula


12.30-13:30


Mittagessen zum Abschluss der Konferenz


13.30-14.30


Abschluss Session IBM Connections Cloud: Ein Überblick (nicht nur) für Entwickler - Benedikt Müller


14.30-15:00


Networking und Heimreise











    Die vorläufige Agenda als PDF zum selber ankreuzen: agenda-ec16-03-23.pdf

Wir freuen uns darauf, Sie vom 11. bis 13. April 2016 in Gelsenkirchen zu begrüßen.