Veranstaltung
Sponsoren & Partner
Details


    Das sagen unsere Teilnehmer: "Ich bin absolut begeistert vom EntwicklerCamp. Alle Fragen wurden super beantwortet. Klasse Planung! Super Bonus mit einer Gratisprüfung. Danke, jetzt bin ich auch zertifiziert und komme gerne wieder!"







Agenda EntwicklerCamp 16
*Durch einen Klick auf die Nummern der Sessions gelangen Sie zu den erweiterten Inhalten der Vorträge.
- vorläufige Auflistung -
Die Inhalte und Reinfolge der Sessions stehen noch nicht 100% fest.



Montag, 11. April 2016



10.45-11.00


Begrüßung und Einführung - Rudi Knegt


11.00-12.00


KeyNote Notes - Social - Cognitive Computing - Wohin geht die Reise der IBM? - Michael Würdemann



12.00-12.30


Speedagendaing und Speedsporting Intro


12.30-14.00


Mittagessen


14.00-15.30

Workshop Track 1
Session 1 Der Einstieg in XPages - Christian Güdemann

Workshop Track 2
Session 1 Smarter Java-Code dank der OpenNTF Domino API - Oliver Busse

Workshop Track 3
Session 1 Turbocharge the Domino Engine - Don't disturb the UI (eng) - Ben Langhinrichs

Workshop Track 4
Session 1 Bluemix für Domino Entwickler - Niklas Heidloff

Hands-on 1
Java im Designer programmieren - Gerald Peters


15.30-16.00


Kaffeepause



16:00-17.30

Workshop Track 1
Session 2 Web Applikation mit jQuery - Mathias Bierl

Workshop Track 2
Session 2 Die Planung von der Planung der Migration - Rudi Knegt

Workshop Track 3
Session 2 Workflow Management für XPages Anwendungen - Michael Ruhnau

Workshop Track 4
Session 2 node.js for Domino developers (eng) - Matt White

Hands-on 2
JavaScript für Einsteiger - Holger Chudek


17:30-19:00


Abendbuffet


Sponsor Session 17:35 - 18:05

Sponsor Session 18:30 - 19:00

Speed Sporting 17:35 - 18:05


19:00-22:30


Offene Diskussion mit den Referenten und Überraschung und abendliches Zusammensein mit Networking



Dienstag, 12. April 2016


08:10-08:15


Information und Tagesablauf


08.15-08.50


Speedagendaing


09.00-10.30

Workshop Track 1
Session 3 in IBM Verse entwickeln und Apps integrieren - Stefan Neth

Workshop Track 2
Session 3 Integration Tips Using Java and Domino (eng) - Julian Robichaux

Workshop Track 3
Session 3 Was sind Kognitive Applikationen? - Niklas Heidloff

Workshop Track 4
Session 3 REST Services in Domino - Bernd Hort

Hands-on 3
Hands-On: XPages für Einsteiger - Bernd Schindler und Stefan Hessler


10.30-11.00


Kaffeepause


11.00-12.30

Workshop Track 1
Session 4 Watson bitte helfen Sie - Hagen Bauer

Workshop Track 2
Session 4 Javascript für Fortgeschrittene - Thomas Bahn

Workshop Track 3
Session 4 Data Mining the mountains of Rich Text (eng) - Ben Langhinrichs

Workshop Track 4
Session 4 Kalendar-Controls für XPages Anwendungen - Michael Ruhnau

Hands-on 4
Welche (kostenlosen) Tools können uns bei der Arbeit mit Notes und Domino unterstützen? Teil 1 - Jürgen Kunert


12.30-14:00


Mittagessen


Sponsor Session 12:35 - 13:05

Sponsor Session 13:25 - 13:55

Speed Sporting 12:35 - 13:05


14:00-15.30

Workshop Track 1
Session 5 XControls - UI Framework for XPages (eng) - Matt White

Workshop Track 2
Session 5 Einführung in Cascading Style Sheets (CSS) - Mathias Bierl

Workshop Track 3
Session 5 Kalender-Management mit Webservices - Denny Sternberg

Workshop Track 4
Session 5 Multi Platform Apps erstellen - Lars Migula

Hands-on 5
Lotusscript 1. Schritte - Gerald Peters


15.30-16.00


Kaffeepause


16.00-17.30

Workshop Track 1
Session 6 XPages programmieren als ob ich nichts von Notes wüsste - Christian Güdemann

Workshop Track 2
Session 6 Debugging Java In Your Domino Applications (eng) - Julian Robichaux

Workshop Track 3
Session 6 Connections 5.5 Customizing - Bernd Schindler und Stefan Hessler

Workshop Track 4
Session 6 Ein Leben ohne Notes Client - Sven Hasselbach

Hands-on 6
DDE mit GIT und Sourcetree: Das Dreamteam - Holger Chudek


17:30-19:00


Abendbuffet


Sponsor Session 17:35 - 18:05

Sponsor Session 18:30 - 19:00

Speed Sporting 17:35 - 18:05


19.00-22.30


Offene Diskussion mit den Referenten und Verlosung und abendliches Zusammensein mit Networking



Mittwoch, 13. April 2016


08:10-08:20


Information und Tagesablauf


08.20-08.50


Speedagendaing


09.00-10.30

Workshop Track 1
Session 7 Wo sind meine Daten? GraphDB-Funktionen in XPages - Oliver Busse

Workshop Track 2
Session 7 Benutzerverwaltung mit dem Domino User Manager - Denny Sternberg

Workshop Track 3
Session 7 Connections 5.5 Add-Ons - Bernd Schindler und Stefan Hessler

Workshop Track 4
Session 7 Angular JS und Domino - Bernd Hort

Hands-on 7
Welche (kostenlosen) Tools können uns bei der Arbeit mit Notes und Domino unterstützen? >Teil 2 - Jürgen Kunert


10.30-11.00


Kaffeepause


11.00-12.30

Workshop Track 1
Session 8 XPages erweitern und ausbauen - Sven Hasselbach

Workshop Track 2
Session 8 LotusScript extrem - Thomas Bahn

Workshop Track 3
Session 8 Reveal-it - Gerd Hildebrandt

Workshop Track 4
Session 8 IBM Connections Cloud, Hybrid, Softlayer und Bluemix - Stefan Neth

Hands-on 8
AngularJS - Lars Migula


12.30-13:30


Mittagessen zum Abschluss der Konferenz


13.30-14.30


Abschluss Session IBM Connections Cloud: Ein Überblick (nicht nur) für Entwickler - Benedikt Müller


14.30-15:00


Networking und Heimreise











    Die vorläufige Agenda als PDF zum selber ankreuzen: agenda-ec16-03-23.pdf

Wir freuen uns darauf, Sie vom 11. bis 13. April 2016 in Gelsenkirchen zu begrüßen.