Veranstaltung
Sponsoren & Partner
Details


    Das sagen unsere Teilnehmer: "Wie immer optimal organisiert und ausgewogene Themen"







Referenten
Die Referenten des EntwicklerCamp 2015 sind Profis auf ihrem Gebiet:


      Konferenzleitung:
      Rudi Knegt ist seit 1992 als Entwickler, Administrator und Trainer für Notes und Domino tätig. Er ist international (u.a. auf Lotusphere) für sein Notes/Domino - Troubleshooting Know-How bekannt. Er spezialisiert sich in Problemlösungen und in Verbreitung von Notes/Domino Know-How als Entwickler, Admin, Trainer und Berater. Seit 2003 machen er und seine Frau die Camps für Entwickler und Administratoren in Europa. http://www.NotesCamp.de
      Sessions dieses Referenten: Opening Session und Track2-Session2



      Stefan Dreseler ist seit 1989 im Leistungssport als Trainer tätig. Er hat Sport, Geographie und Russisch für höheres Lehramt in Kiel studiert und einen Abschluss als Diplomtrainer des Deutschen Olympischen Sportbundes an der Trainerakademie Köln. Er war zwölf Jahre lang Bundestrainer des Deutschen Badminton Verbandes. Er hat viele Nationalspieler aus Deutschland und Österreich, darunter einige Olympiateilnehmer, trainiert.
      Session dieses Referenten: Gymnastik




      Erik Schmalz arbeitet seit 1998 als Entwickler und Trainer mit Notes und Domino, er ist im Projektgeschäft und als Berater tätig. Neben Notes ist er auch als Java- , Web- und Officeentwickler tätig, dies findet in der Regel im Notesumfeld statt.
      Session dieses Referenten: Track4-Session2 und Track3-Session8


      weitere Personen unserer Organisation :



      Magdalena Knegt-Gozdzik, ist Event Managerin und Grafikerin. Ansprechpartnerin von der Eröffnung bis zum abschließenden Gespräch für die Gäste und den Ablauf im Hintergrund. Zur guten letzt ist Sie auch den Treibenden kraft hinter Rudi. http://www.Knegt.de



      Holger Wellmann ist seit 1998 mit der Anwendungsentwicklung unter Lotus Notes/Domino vertraut. Er ist in der Programmierung tätig und beschäftigt sich derzeit schwerpunktmäßig mit Webentwicklung, insbesondere mit der Webfähigkeit von Notes in Verbindung mit anderen Internet-Programmiersprachen.
      http://www.onvice.de


      Jörg Zieren ist der Koordinator vor Ort. Er ist seit über 20 Jahren Anwendungsentwickler im Bereich relationale und objektorientierte Datenbanken. Seit 2004 Jahren liegt sein Schwerpunkt auf Lotus Notes. Sein Spezialgebiet sind die Grenzbereiche von Notes wie WinAPI-Programmierung, OLE-Anbindung und Webintegration inklusive ActiveX. http://www.onvice.de

Wir freuen uns darauf, Sie vom 27. bis 29. März 2017 in Gelsenkirchen zu begrüßen.